Tag 18

18. Tag 10.3.2017 Gastautor Mick: Nach einer erholsamen Nacht mit wenig Hundegebell machen wir uns auf die Reise nach Meski zum Camping „Source Bleu“. Langsam gewinnen wir an Höhe durch bizarre Steinfelder mit wunderbaren Felsformationen. Wir durchqueren einige Lehmdörfer und entlang dem Fluss Ziz landen wir im Thermalbad. Es ist eine Naturtherme mit 53°. Ein Polizist regelt die Badezeiten zwischen den Männern und Frauen (alle 2 Stunden wird gewechselt). Dann fuhren wird durch den Tunnel der Legionäre (er wurde durch die franz. Legionäre gebaut). Dann ging die Fahrt entlang des türkischblauen Stausees hinunter nach Errachidie und zum Berbercamping „source bleue“. Wir stehen das erste mal unter Palmen, die Jugendlichen baden fröhlich im Freibad. Der Campingplatz ist sehr sehr einfach eingerichtet, mit viel Sand, freundliche Leute die unter dem Sternenhimmel uns Minzentee servieren. Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.